TELEFON:         
0 23 54 – 62 66

E-MAIL:         
info@reitverein-meinerzhagen.de

 

 

Image Alt
News
  /  News (Page 4)

Ein gelungener Programmpunkt des Ponyclubs war in diesem Jahr unter anderem die Ferienbespaßung in den Sommerferien. Zu dieser lud der Ländliche Reit- und Fahrverein Meinerzhagen bei bestem Wetter ein. Einen ganzen Samstag konnten die Kleinen mit und ohne Ponys einen Geschicklichkeitsparcours mit vier Stationen absolvieren. Natürlich spielten hier Teamwork und Zusammenhalt eine ganz entscheidende Rolle, um die Aufgaben aus Stangen-Labyrinth, Slalom, Schnelligkeit, kleinen Wissensfragen und vielem mehr zu meistern. Nachdem die Kinder auch freie Zeit zum Spielen hatten, war ein gemeinsames Grillen mit den Familien der Kinder sowie anderen Vereinsmitgliedern der krönende Abschluss eines gelungenen Tages.

Das diesjährige Ferienlager der Vereinsjugend fand vom 26.-28. August 2017 statt und beinhaltete viele verschiedene Aktionen rund um die Themen Pferd und Teamwork. Zunächst wurden gemeinsam die Schlafplätze hergerichtet, hierbei halfen die „Großen“ den jüngeren Kindern. Im Anschluss daran wurden für eine Stadtrallye die Jugendlichen in Gruppen aufgeteilt, die zusammen Orte in der Stadt finden und Aufgaben lösen mussten. Nach Sonnenuntergang folgte eine spannende Grusel-Nachtwanderung, bei der viele andere Vereinsmitglieder fleißig mithalfen.

Am Montag, dem 27.02.2017 fand die Karnevalsfeier der Jugend statt. Davor wurde die diesjährige Jahresjugendhauptversammlung abgehalten, hierbei übernahm Julian Jarosch anstelle von Neele Kalthoff das Amt des 1. Jugendsprechers und Sinja Pawlowski wurde zur 2. Jugendsprecherin gewählt.

Zwei Wochenenden, 17 Spring- und 19 Dressurprüfungen, 737 genannte Pferde, viel Regen und Wind, aber dennoch beste Möglichkeiten für Pferde und Reiter – das ist die Bilanz, die der Ländliche Reit- und Fahrverein Meinerzhagen jetzt, gut zwei Wochen nach den Turnierwochenenden ziehen kann. Auch mit der Leistung der eigenen Reiter zeigt sich der heimische Verein sehr zufrieden. „Insgesamt blicken wir auf zwei erfolgreiche Turnierwochenenden zurück. Beide Veranstaltungen verliefen sehr harmonisch, sodass wir uns über viel Lob von Seiten der Richter und der angereisten Reiter freuen durften“, fasst Johannes Müller, Erster Vorsitzender des RV Meinerzhagen, die beiden Veranstaltungen, die jedes Jahr am zweiten und